xiaomievent

Xiaomi bricht Rekorde und präsentiert Neues im April 2015

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi knackt alte Rekorde. Innerhalb nur eines Tages hat der „Newcomer“ ganze 2,11 Millionen Mi-Phones über seinen Online Shop verkauft. Damit gelangt das Unternehmen sogar in das Guiness-Buch der Rekorde. Geschafft das sicherlich auch durch seine Geburtstagsaktion mit zahlreichen Vergünstigungen.

Von „Zeit Online“ als Apple-Amazon-Google-Hybriden betitelt, hat Xiaomi sich innerhalb von nur fünf Jahren an die Spitze des Smartphone Geschäftes katapultiert. Mit guter Ausstattung und günstigen Preisen kann das smarte Phone gerade im eigenen Land punkten.

Für den 23. April 2015 hat das chinesische Unternehmen nun das Xiaomi Event angekündigt. Interessant, dass dieses nicht in China, sondern in der Hauptstadt Indiens, in Neu Dehli, stattfinden wird.

Was genau präsentiert wird, artet lediglich in Vermutungen aus. Allerdings geht es um eine „Global Mi-Phone-Premiere“. Somit scheint es um ein Highend-Produkt zu gehen. Für ein Mi5 wäre es eigentlich noch zu früh, da erst vor acht Monaten das Mi4 auf den Markt kam. Zwei Top Phablets wurden bereits im Januar 2015 lanciert, so dass es spannend bleibt, was genau am 23. April 2015 gezeigt wird.