Asus-Zenbook-UX31A1

Ultrabooks bringen den Aufschwung

Neben Tablets werden ebenfalls die neuen modernen und superflachen Ultrabooks immer beliebter. Der Anteil der Ultrabooks am gesamten Notebook Markt soll im nächsten Jahr sogar auf 40 Prozent ansteigen und dadurch den Notebookmarkt wiederbeleben.

Bisher haben Ultrabooks einen Marktanteil von nur 20 Prozent. Damit wird sich der Anteil im kommenden Jahr voraussichtlich sogar verdoppeln. Daher stellen immer mehr Notebook Hersteller ihre Produktion von herkömmlichen Notebooks auf Ultrabooks um. Zudem sollen die neuen Geräte deutlich günstiger angeboten werden und dadurch die Verkaufszahlen zusätzlich ansteigen lassen.

 

Aktuelle top Ultrabooks

 

Das 13 Zoll MacBook Air von Apple zählt zu den derzeit besten Ultrabooks. Es bieten einen starken Prozessor mit wahlweise 1,8 oder 2,0 Gigahertz. Durch den verbauten SSD-Speicher ist es sehr schnell betriebsbereit und bietet einen Speicherplatz von 256 bis 512 Gigabyte. Die Verarbeitung ist wie von Apple gewohnt sehr hochwertig und lässt keine Wünsche offen.

Ein weiterer Kandidat für die Königsklasse ist das Asus Zenbook UX31A. Es hat ein 13,3-Zoll-Display und ebenfalls zwei starke Prozessoren zur Auswahl. Das Zenbook wiegt trotz guter Leistung nur 1,45 Kilogramm. Es bietet neben einer 500 Gigabyte großen Festplatte noch einen zusätzlichen 24 Gigabyte großen SSD Speicher.

Weitere top Ultrabooks sind das Toshiba Satellite Z930, das Acer Aspire S7-391 oder das Lenovo IdeaPad Yoga 13.