Top Preise für Top Ausstattung – Mehr Geld für High-end und Gaming Notebooks

gaming notebooks verkaufen

Während der PC-Markt seit Jahren wenig erfolgreich gegen sinkende Verkaufszahlen ankämpft, stagniert der Markt für Notebooks. Doch in einem Bereich geht es bergauf, nämlich im Markt für Gaming Notebooks mit High-end Ausstattung. Wer sich gegen eine Spielekonsole wie Playstation oder Xbox entscheidet, greift sich stattdessen einen PC oder Notebook mit einer Top-Ausstattung, die bei Bedarf aufgerüstet werden kann. Um diesem Trend gerecht zu werden, haben wir die Ankaufspreise für Gaming Notebooks erhöht. Das bedeutet: Sie verkaufen ihr gebrauchtes Notebook und erhalten noch mehr Geld dafür!

Wer sich gegen eine Spielekonsole entscheidet besitzt höchstwahrscheinlich einen Computer oder ein Notebook. Doch nicht jedes Notebook ist in der Lage die neuesten Spiele flüssig laufen zu lassen. Deshalb etablierte sich recht früh ein Segment, das gezielt Spielerherzen anspricht. Gaming Notebooks stehen ihren großen Brüdern zuhause in nichts nach und außerdem bieten sie einen unschlagbaren Vorteil: sie können bequem mitgenommen werden. Und was gibt es für eine schönere Vorstellung für einen Zocker, als immer und überall seine Games spielen zu können.

Als einer der führenden Ankäufer gebrauchter Elektronik beobachten wir ständig den Markt und passen entsprechend unsere Ankaufspreise an. Und was Gaming Notebooks angeht, haben wir die Preise für viele bekannte Marken erhöht. Unser Produktmanager Jan-Patrick hat sich unser riesiges Notebook-Portfolio detailliert angeschaut und jene Modelle rausgepickt, die sich durch besonders starke Hardware auszeichnen. Darunter sind bekannte Namen wie Acer, ASUS, Lenovo, MSI und Alienware. Insgesamt erfahren alle Modelle mit i7-Prozessor unabhängig der Taktrate eine Preiserhöhung. „Zusätzlich kalkulieren wir beim Verkaufspreis auch eventuelle Sonderausstattungen mit ein, wie etwa ein höher auflösendes Display, ein leistungsfähigerer Arbeitsspeicher oder eine dezidierte Grafikkarte“, so Produktmanager Jan-Patrick.

Hier ein kleines Beispiel:

Für das HP Zbook mit 17 Zoll Display, einem i7-Prozessor der 5. Generation, 12 GB RAM sowie einem 512 GB großen SSD-Speicher zahlte FLIP4NEW vormals 573 Euro. Nach der Neuanpassung der Preise erhält der Kunde für das gleiche Notebook nunmehr 736 Euro. Das entspricht einem Anstieg von 27 % für dieses Modell. Insgesamt haben wir durchweg die Preise um durchschnittlich 14,5 % erhöht. Welche Vorteile der Kunde dadurch hat? Neben den höheren Ankaufspreisen profitiert der Kunde zudem von der Einkalkulierung etwaiger Sonderausstattung. Falls das Gaming Notebook über besondere Hardware verfügt, wird dies auch im Preis widergespiegelt.

Wir freuen uns auf Ihre gebrauchten Gaming Notebooks und natürlich können Sie alle andere Arten von Elektronik an uns schicken, darunter Smartphones, Tablets, Kameras, Objektive und vieles mehr…

Bild: cpureport.com