gebrauchtes iPhone 7 verkaufen

iPhone 7 – Wirklich Neues kommt erst nächstes Jahr

Diesen Herbst erscheint die Traumkombination iPhone 7 und iOS 10. Während Apple auf der WWDC viel Zeit darauf verwendet hat die neuen Features der mobilen Software zu präsentieren, ist zum iPhone 7 von offizieller Seite nichts gesagt worden. Cupertino verstand es lange die Dinge bis zum Schluss geheimzuhalten. Doch in den letzten Jahren sind viele Hardware-Features oder Informationen zum Design an die Öffentlichkeit gesickert. Oft genug trafen die Spekulationen mitten ins Schwarze. Auch in diesem Jahr scheinen wir recht früh zu wissen, was das iPhone 7 alles haben wird und was nicht. Und nicht nur das: auch über das iPhone 7s des Jahres 2017 lässt sich einiges sagen.

weiterlesen

WWDC 2016 – Das stellt Apple heute Abend vor

Das gesamte Jahr über wird über neue Hard- und Software aus dem Hause spekuliert. Während manche Gerüchte durchaus Sinn machen, wirken andere wie aus dem Himmel gegriffen. Für eine erfrischende Abwechslung von der durchwachsenen Gerüchteküche sorgen derweil zwei Happenings im Jahr: die iPhone Präsentation im September sowie die Entwicklerkonferenz Worldwide Developers Conference im Juni. Gerade die heute stattfindende WWDC 2016 vermag mehr über künftige Apple Produkte zu verraten als manch ein hartnäckiges Gerücht.

weiterlesen

Pünktlich zur WWDC 2016 – 50 Euro Bonusaktion von FLIP4NEW

Auch in diesem Jahr lädt Apple zur Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 13. bis zum 17. Juni im Moscone-Center in San Francisco. Während sich die Konferenz in erster Linie an Softwareentwickler richtet, liegt das Hauptaugenmerk der Medien und der Kunden auf der Keynote. Pünktlich zur Konferenz bietet FLIP4NEW Kunden, die ihr altes Mac Gerät verkaufen wollen, einen Bonus in Höhe von 50 Euro.

weiterlesen

MacBook

MacBook Air – Das Ende einer Ära?

Gerüchte um Apple sind vergleichbar mit Bienen auf Plunderstückchen – immer da und nicht abzuschütteln. An manchen ist was dran, andere wiederum sind aus der Luft gegriffen. Zur ersteren Kategorie dürfte jenes Gerücht gehören, wonach Apple das MacBook Air ein für allemal aus dem Katalog streicht. An seiner statt wird das 12 Zoll MacBook platziert, während das MacBook Pro weiterhin Power-User anspricht.

weiterlesen