Sony-Xperia-Kamera

Sony baut spezielle Kamera für jedes Smartphone

Sony Xperia Kamera

Smartphones und Kameras schmelzen dieser Tage immer mehr zusammen. Deshalb sind so viele Hersteller erpicht darauf, ihren neuen Phones eine starke Kamera und leistungsfähige Bildbearbeitungs-Software beizulegen. Sony denkt derweil in eine andere Richtung und möchte mit einem Zubehör auch schwache Kameras zu brauchbaren Knipsern machen.

Nokia verpasst seinem Lumia 1020 satte 41 Megapixel, das Samsung Galaxy S4 Zoom kommt mit einem 16 Megapixel feinen Sensor daher. Apple wird wahrscheinlich beim kommenden iPhone 5S von 8 auf 12 Megapixel umstellen und auch Sony plant mit dem ‚Honami‘ ein Smartphone mit 20 Megapixel und starken Kamera-Eigenschaften.

Der Trend ist eindeutig: das Smartphone wird für immer mehr Anwendungsbereiche geöffnet und ermöglicht nun solch gute und farbenprächtige Bilder, dass so manche Digital- oder Kompaktkamera einpacken kann. Nun hängt die Bildqualität nicht ausschließlich von der Anzahl der Megapixel ab, sondern vom verwendeten Sensor, der Belichtungszeit, der Farbsättigung und noch vielen weiteren Indikatoren.

Sony Kamera

Um nun auch schwächere Smartphone-Kameras nicht ins Abseits geraten zu lassen und um selbst etwas Geld zu verdienen, arbeitet Sony derzeit an einer speziellen Kamera, die sich an jedes Smartphone anbringen lässt. Die Kamera verfügt über einen eingebauten Sensor, einen Akku sowie einen Speicher für geschossene Bilder und Videos. Nach dem Anschluss der Kamera an das Phone und anschließenden Schnappschüssen, würden diese per NFC oder Wlan an das Smartphone übertragen. Dort könne man sie dann bearbeiten oder ins Internet hochladen.

Wie auf dem geleakten Bild zu erkennen, ist die Kamera recht groß im Vergleich zum Smartphone. Doch je größer, desto mehr Kameratechnik lässt sich unterbringen was schließlich in großartige Bilder mündet. Den Gerüchten zufolge wird der gleiche Sensor verwendet wie auch schon bei der Sony Cybershot-Kamera RX100MII mit 20.2 Megapixel Exmor R Sensor und f/1.8 Carl Zeiss Linse.

Dieses schicke Stück Zubehör könnte die Lücke zwischen starker Digitalkamera und Tragekomfort schließen. Denn wer will schon mit einem Smartphone herumlaufen, dessen Linse aus der Hosentasche herausragt, siehe Galaxy S4 Zoom.

Quelle: androidheadlines.com Bild: sonymobile.com