Samsung-Geschäftskunden

Samsung lädt ein: London-Event mit vielen Neuheiten

Samsung Geschäftskunden

Am 20. Juni lädt Samsung erneut nach London ein, um auf dem exklusiven Event alle Neuheiten der Koreaner zu präsentieren. In letzter Zeit sind erstaunlich viele Leaks ins Netz geraten, sodass wohl keine großen Überraschungen zu erwarten sind. Dennoch blickt man gespannt auf die Nachfolger von Galaxy Note und Galaxy Tab sowie unzähligen Ablegern des Galaxy S4.

Es scheint, als hätte Samsung beinahe alles im Angebot, was der technisch versierte Käufer dringend benötigt. Ob es Smartphones, Tablets, Phablets, Kameras oder sonstwas sein soll – spätestens ab diesem Donnerstag wird die Begierde danach spürbar sein. Im Gegensatz zu Apple’s Entwicklerkonferenz WWDC, auf die die gesamte Technikszene gespannt blickte, ist in London nicht mit krassen Umwälzungen zu rechnen. Stattdessen wird eine erweiterte Produktpalette angeboten und die bestehenden Features verbessert.

Gerade das Topmodell Galaxy S4 wird nun von einer großen Familie umschart: Jedes einzelne Modell soll mit einer eigenen Spezialität überzeugen, so unter anderem das Galaxy S4 Mini mit einer angenehmeren Größe, das Galaxy S4 Zoom mit starker Kamera-Performance oder das Galaxy S4 Activ als perfekter Begleiter zum Wildwasser-Rafting.

Dem S4 Mini steht zudem das Galaxy S4 Mega gegenüber, das ähnlich dem Galaxy Note – mit riesigem Display – gerade für Kreative und Designer gedacht ist. Eher langweilig dürfte die Enthüllung des Galaxy Ace 3 sein, welches mit LTE zwar zukunftssicher ist, aber keine bis zum Äußersten optimierte Hardware beherbergen wird. Unterdessen hat Samsung-Chef JK Shin ein Galaxy S4 mit LTE-Advance enthüllt. Das Smartphone unterstützt bereits den nachfolgenden Mobilfunkstandard – nur ist der jetzige Mehrwert ohne die vorhandene Infrastruktur fraglich.

Auch an der Tablet-Front wird Samsung so manches Gerät enthüllen. Erstmals wird Samsung auf Windows 8 als mobiles Betriebssystem setzen, allerdings nur bei der gänzlich neuen Ativ-Serie. Ansonsten wird es neue Modelle aus der Modellreihe Galaxy Tab und Galaxy Note geben. Der 20. Juni wird definitiv ein interessanter Tag werden und das trotz Mangels an Eyecatchern. Manchmal aber muss man sich mit Geräte-Updates zufrieden geben.

Stets rutschen die Preise aktueller Samsung-Geräte während und nach eines Events in den Keller. Um das zu verhindern, sollte der Zeitpunkt des Verkaufs Deiner gebrauchten Elektronik wohl überlegt sein. Mit FLIP4NEW kannst Du Dir bereits jetzt den Verkaufspreis sichern und Dich darüber freuen, aus dem alten Gerät noch viel Geld rausgeschlagen zu haben!

Quelle: chip.de