Qual der Wahl: HTC One oder doch das Samsung Galaxy S4?

Die Entscheidung fällt einem immer schwerer: Welches Smartphone soll man kaufen? Ist der Prozessor oder das Betriebssystem ausschlaggebend? Soll man 300 € oder doch 600 € ausgeben? Und wie lange hält es, bis es wieder out of date ist? Fragen über Fragen, die wir Euch mithilfe unseres Vergleiches beantworten möchten. Heute schmeißen wir das Samsung Galaxy S4 und das HTC One in den Ring und vielleicht finden wir zum Schluss hin einen Sieger.

Samsung Galaxy S4

Das Galaxy S4 befördert die Erfolgsgeschichte der Galaxy-Familie auf ein neues Level. Als ob es kein morgen gäbe, ist das Samsung Phone von oben bis unten mit modernster Hardware ausgestattet und liefert neben einer starken und flüssigen Performance auch viele nette Features, die, ohne Übertreibung, zukunftsweisend sind.

Auf den ersten Blick mag man auf ein Galaxy S3 herumtippen, doch die Unterschiede werden schnell sichtbar. Vor allem die Schnelligkeit mit der das Phone arbeitet ist unvergleichlich. Dafür sorgen die starken Prozessoren, von denen zwei zur Wahl stehen: Exynos 5 Octa und Snapdragon 600. Letzterer kommt in Ländern mit LTE-Netz zum Einsatz, während ersterer für Nicht-LTE-Länder vorgesehen ist. Hierzulande wird es also den Snapdragon 600 mit jeweils 1,9 GHz pro Kern geben.

Das Display mit seinen 5 Zoll könnte anfangs für Problemchen bei der Bedienung sorgen, doch dank der Features mit denen das Smartphone die Augenbewegungen verfolgt, wird das Berühren des Displays in vielen Situationen obsolet. Das Lesen fällt um Einiges leichter, da man nicht ständig herunterscrollen muss und auch das automatische Pausieren von Videos beim Nicht-Betrachten sind kleine aber feine Erleichterungen.

HTC One

Die Taiwanesen bringen mit dem One ein erstes Flaggschiff für dieses Jahr heraus. Das Design trifft den Nerv der Zeit und sorgt mit zwei Lautsprechern, jeweils am oberen und unteren Ende, für Dolby Surround unterwegs. Somit lässt sich auch auf der sonnigen Wiese ohne viel Zubehör schnell de richtige Stimmung herstellen.

Auch das One setzt auf Full HD, allerdings in einem 4,7 Zoll Display. Das macht das HTC Phone zur perfekten Alternative für die Leute, denen 5 Zoll definitiv zu groß ist. Wie beim Gegner Galaxy S4, ist auch hier ein Snapdragon-Vierkerner von Qualcomm am Start. Die Kamera birgt eines der größten Überraschungen des HTC One: Mit lediglich 4,1 Megapixel erschafft sie perfekte Bilder mit lebendigen Farben. Das ist der neuen Kameratechnik und dem BSI-Sensor zu verdanken. Die Akkukapazität von 2.300 wird der Ausstattung gerecht und bringt das One über den Tag.

Der Gewinner ist…

…das Samsung Galaxy S4. Auch wenn das neueste Samsung Phone derzeit überall am Abräumen ist, muss man nicht aus Trotz dem HTC One den Vortritt lassen. Das Galaxy S4 bietet einfach viel mehr und ist weitaus zukunftsfähiger als sein taiwanesischer Konkurrent. Ein großer Pluspunkt ist das neueste Android, das in Version 4.2.2 zum Einsatz kommt.

Das bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass das HTC One ein schrottreifes Gerät ist, ganz im Gegenteil. Es sprechen viele Punkte für das One, beispielsweise die schlankeren Maße, die Kameraqualität und die zwei Speaker für Dolby Surround.

Teilt uns Eure Meinung mit oder gebt Eure Stimme ab, um Euren persönlichen Liebling zu unterstützen!

[polldaddy poll=7069157]