iPhone-6s-Rose-Gold

Nutzer berichten von Abstürzen – iPhone 6s mit Startschwierigkeiten

Wie groß die Tragweite des aktuellsten iPhone 6s Problems ist, lässt sich nicht eindeutig sagen. Fest steht allerdings, dass das Apple Support Forum sowie andere Online Communities vor einem Problem überlaufen: Das iPhone 6s schaltet sich von selbst aus. Ob der Bug mit der Hardware oder Software zusammenhängt, scheint ebenso unklar. Dem einen oder anderen hat zumindest das Update auf iOS 9.0.2 geholfen.

Bei jeder Vorstellung eines neuen iPhone sind erst einmal alle begeistert. Kaum erfolgt der Marktstart, werden hier und da kleine wie große Probleme festgestellt. Beim diesjährigen iPhone 6s und 6s Plus sind da einige gefunden worden, darunter ein nicht ganz flüssig laufendes System sowie die schwerwiegende Lockscreen-Lücke. Beide sind mittlerweile mit iOS 9.0.2 behoben worden, doch was den neuesten Bug anbelangt, scheint noch keine Lösung parat zu sein.

In mehreren Foren, darunter auch im offiziellen Apple Support Forum, berichten iPhone Besitzer davon, dass sich das iPhone selbst ausschaltet. Das passiert meist dann, wenn das Gerät nicht genutzt wird und der Akku ordentlich aufgeladen ist. Andere beschreiben, wie sich ihr iPhone Display schwärzt, während das Gerät selbst eingeschaltet ist. Eingehende Anrufe veranlassen das iPhone zum ständigen Klingeln, ohne dass der Nutzer das Gespräch annehmen oder abweisen kann. Einzig hilfreich scheint der Hardreset, bei dem der Home Button und die Einschalttaste gleichzeitig gedrückt werden, bis das Apfellogo erscheint.

Von diesem Bug geplagt scheinen vornehmlich Besitzer des iPhone 6s und 6s Plus zu sein. Auch ein iPhone 5s findet sich im Forum, doch machen ältere Modelle den kleineren Teil aus. Der eine oder andere konnte mit dem Update auf iOS 9.0.2 das Problem lösen, doch es könnte sich gut um einen Hardware-Fehler handeln. Beim iPhone 6s und 6s Plus kamen nämlich zwei M9 Co-Prozessoren zum Einsatz, der eine von Samsung, der andere von TSMC gefertigt. Ob hier die Ursache allen Übels zu finden ist? Apple hat unterdessen keine Stellungnahme abgegeben. Falls auch Ihr mit diesem Bug zu kämpfen habt, dann lasst es uns in den Kommentaren wissen. Vielleicht hat ja einer unserer Leser die passende Lösung…