Apple iphone verkaufen ankauf

Neues zum iPhone 6s – Force Touch Display von Bildern belegt

Der Sommer ist nicht nur die Zeit für Ferien, Urlaub und Schwimmbad. Den gesamten Sommer über wird das Netz von iPhone Gerüchten überschwemmt, die mal mehr, mal weniger zutreffen. Besondere Aufmerksamkeit verdienen aber jene Berichte, die mit Bildern vom Fließband belegt werden. Das weiß man mittlerweile ums iPhone 6s.

Die Apple Watch hat es vorgemacht, das iPhone 6s wird nachziehen. Die Rede ist vom innovativen Force Touch Display, das in der Lage ist, zwischen sanften und starken Berührungen zu unterscheiden. Das erlaubt bei ein- und derselben App zwei verschiedene Reaktionen hervorzurufen. Über die Wahrscheinlichkeit, dass das iPhone 6s dieses Feature bekommt, war man sich lange uneins. Neue Bilder aus Fernost scheinen nun zu belegen, dass man nicht erst aufs iPhone 7 warten muss.

iPhone 6s Display mit Force Touch

Grund zur Annahme eines iPhone 6s mit Force Touch Display liefern Bilder der chinesischen Webseite Geekbar. Das Interessante an der Aufnahme, die das Display-Panel zeigt, ist die kleine rechteckige Aussparung. Diese legt nahe, dass hier die nötigen Komponenten für den Force Touch Bildschirm untergebracht werden. Bei vergleichbaren Bildern zum iPhone 6 waren diese Aussparungen nicht zu sehen. Hinzu kommen 3D-Modelle, die ein um 2 Millimeter dickeres iPhone 6s (7,1 mm) beschreiben. Entweder um neue Hardware im Gerät unterzubringen oder aber um einem weiteren „Bendgate“-Skandal vorzubeugen – oder auch beides.

iPhone 6s 3D-Modell

Bereits im Juni wurde bekannt, dass der Apple-Zulieferer TPK Optical Solutions die nötigen Bildschirmkomponenten herstellt. TPK selbst teilte mit, dass sie Force Touch Displays herstellen, allerdings nannten sie keinen Kunden. Es verlangt aber nicht viel Phantasie, um auf Apple als Kunden zu schließen.

Apple täte gut daran, das neue iPhone mit besonderen Features auszustatten. Lediglich die Taktrate des Prozessors oder den Arbeitsspeicher hochzuschrauben, dürfte für die Meisten viel zu wenig sein. Der Konzern aus Cupertino hat ja bereits damit begonnen, Force Touch nicht nur der Watch zu überlassen. Die Aussichten auf ein spannendes iPhone 6s sind mit den neuesten Gerüchten nun sehr viel besser.

Bild: 9to5mac.com