LG-vier-neue

LG und seine vier Neuen

lg_magna_spirit_leon_joy_front_1

Es scheint, dass LG keine Geheimnisse für sich behalten möchte. So stellte der koreanische Hersteller vier neue Mittelklasse-Smartphones vor. Und das nur wenige Tage vor dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona.

Magna, Spirit, Joy und Leon sind die Namen der vier Geräte mit unterschiedlicher Ausstattung.

Ein Gemisch aus Einstiegs- und Mittelklasse Spezifikationen, gepaart mit Elementen der Spitzenklasse macht zumindest das LG Magna interessant. Die von LG genutzte Cell-Touch-Technik ermöglicht eine verbesserte Berührungserkennung sowie Ablesbarkeit im Freien. Diese Technik nutzt beispielsweise auch das iPhone 6.

Rückseitige Bedienelemente, wie sie bei den Spitzenmodellen wie beim LG G3 S zu finden sind, wurden ebenfalls bei drei der vier neuen Geräte integriert. Unterhalb der Linse der Hauptkamera sind Soundwippe sowie Ein-/Austaster angebracht. Die gebürstete griffige Rückseite lässt die Handys gut in der Hand liegen.

Hier die Spezifikationen im Überblick:

LG vier neue-page-001

Über die Konditionen hat LG noch nichts verlauten lassen. Doch im April sollen Leon und Spirit auf den Markt kommen. Magna und Joy folgen einen Monat später.