iPhone 6s – Bilder Leak zeigt interne Komponenten

Das iPhone 6s wird zur Ernüchterung vieler Apple Fans genauso aussehen wie das aktuelle iPhone. Mittlerweile müsste man sich drauf eingestellt haben, dass die großen optischen Veränderungen nur alle zwei Jahre kommen. Vor gar nicht allzu lang her sind erste Bilder aufgetaucht (siehe Artikelbild), die das iPhone 6s Gehäuse zeigen. Heimlich aufgenommen in der Produktionshalle. Nun werden wir um weitere Bilder versorgt.

Wahrscheinlich finden nur Techniker folgende Bilder aufregend, in denen die intern verbauten Einzelteile zu sehen sind. Uns weniger technisch Begabten werden dann die Veränderungen zum Vorgänger verständlich mitgeteilt. So ist das iPhone 6s Flex-Kabel, das die Kamera, den LED-Blitz und die Lautstärketasten in sich vereint, nicht mehr aus zwei Teilen gefertigt, sondern aus einem Guss. Ob Apple durch die Platzersparnis die herausragende Kamera wieder einfahren kann? Unwahrscheinlich.

iPhone 6s und iPhone 6 Flex Kabel Logic Board

Diese Aufnahme stammt von unseren französischen Kollegen von nowhereelse.fr, die in der Vergangenheit schon so manch interessante Aufnahmen publik machten. Es zeigt das neue Flex-Kabel mit den einzelnen Komponenten wie Tasten und Kameramodul. Interessanter aber sind die kleinen Metallringe, die die rückseitige Kamera umrunden. Das bedeutet, dass trotz der Zusammenlegung der vormals zwei Flex-Kabel sie ebenso sehr aus dem Gehäuse ragt wie im jetzigen iPhone 6. Ein Schönheitsmakel, mit dem viele Apple Fans und auch Apple-Chefdesigner Jony Ive nicht zufrieden sind.

iPhone 6s Kamera Metallring

Aus den Bildern lässt sich zwar nicht schließen, ob das iPhone 6s ein Force-Touch Display erhält, doch wäre das ohne Zweifel ein grandioses Feature. Denn so praktisch auch neue Hardware mit höherer Leistung ist, der Nutzer verlangt deutlich spürbare Neuerungen als „nur“ flüssiger durchs Menü zu gleiten. Das bereits in der Apple Watch eingesetzte Force Touch erlaubt es dem Nutzer zwischen sanfter und starker Berührung des Bildschirms verschiedene Aktionen auszuführen. Dadurch wird die Bedienung auf gleichem Raum um eine weitere Dimension erweitert.

Apple wird das iPhone 6s im Herbst vorstellen, als wahrscheinliches Datum fürs Event gilt Freitag, der 18. September. Bis dahin dürften noch so manche Bilder und Informationen zu uns durchdringen.

Bei FLIP4NEW kannst du übrigens dein gebrauchtes iPhone 6 verkaufen!