iPhone 6c – Kommt die Neuauflage des „Billig iPhone“ Anfang 2016?

iPhone 5C

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, ob Apple jemals wieder ein iPhone „C“-Modell auf den Markt bringen wird. Schließlich war das iPhone 5c vom Herbst 2013 alles andere als ein Erfolg. Neue Gerüchte aus Fernost befeuern nun dieses Thema, mit der Vermutung, dass das iPhone 6c Anfang kommenden Jahres vorgestellt und veröffentlicht wird. Und das ganze sechs Monate vor dem Release des iPhone 7. Während der Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts unbestimmt bleibt, stellt die Vorstellung der Apple Watch 2 im März ein glaubwürdigeres Gerücht dar.

Mit der Einführung des iPhone 6 und 6 Plus sowie der Wachstumskur auf jeweils 4,7 und 5,5 Zoll dürften sich die meisten Apple Fans gefreut haben. Endlich große Bildschirme und endlich höhere Auflösungen! Doch nicht jeder schien mit einem der beiden neuen Modelle etwas anfangen zu können. Ursächlich für die Unzufriedenheit einer nicht zu unterschätzenden Zahl an Apple Fans sind die als unhandlich angesehenen Displays. Daraufhin kamen Spekulationen auf, wonach Apple mit der Einführung eines dritten Modells ebendiese Fans versorgen wollte. Ein iPhone 6c mit 4 Zoll großem Display wurde bereits für vergangenen September erwartet, doch Apple lieferte nicht. Der Grund: Durch ein iPhone 6c hätten die Verkäufe der Vorgängermodelle iPhone 6 und 6 Plus abgenommen.

iPhone 6 iPhone 5s Display Größenvergleich

Jedenfalls meinen einige Stimmen aus Fernost, dass Apple bereits kommenden Januar oder Februar das iPhone 6c vorstellen und kurz darauf in den Handel schicken könnte. Erstmals hat das die Website GforGames berichtet, das einen ungenannten Foxconn Mitarbeiter als Quelle nennt. Demnach soll es erneut ein quirlig buntes Gerät in drei verschiedenen Farben geben, das mit der Technik des iPhone 6 ausgestattet sein könnte. Auf das Display-Feature 3D Touch müsse man beim iPhone 6c verzichten. Was es allerdings vom gefloppten iPhone 5c vom Jahr 2013 unterscheiden soll ist das Metallgehäuse. Im Gegensatz zum Plastikgehäuse des 5c soll das iPhone 6c durch ein Aluminiumgehäuse einen hochwertigen Touch erhalten. Und natürlich soll es ein 4 Zoll großes Display erhalten, um die einhändige Bedienung zu erleichtern.

Wie viel an diesem Gerücht dran ist, lässt sich wie immer schwer einschätzen. Bei der letzten Präsentation im Frühjahr, im März 2015 um genau zu sein, stellte Apple das 12 Zoll MacBook mit Force Touch Trackpad und die erste Apple Watch vor. Zwar wurde die Apple Watch schon im Herbst 2014 angekündigt, doch wurden die genauen Features und Vorteile des Wearables im März diesen Jahres erläutert. Daher macht es eher Sinn, dass Apple im kommenden Herbst die zweite Generation der Apple Watch vorstellt. Ob man einen oder zwei Monate davor das iPhone 6c zu Gesicht bekommt? Das dürfte eher unwahrscheinlich sein.

Bei FLIP4NEW können Sie Ihr gebrauchtes iPhone online verkaufen.