iPhone 5S Produktion soll bereits begonnen haben

Das iPhone 5S verkaufen an FLIP4NEW

Das neueste Gerücht um das nächste iPhone kommt diesmal aus Japan. Laut einem Blog soll die Produktion des iPhone 5S bereits begonnen haben, dafür gebe es mehrere Anzeichen. Bei einem erwarteten Release des iPhone im Sommer diesen Jahres, scheint ein Produktionsbeginn zum jetzigen Zeitpunkt nicht allzu abwegig.

Laut dem japanischen Apple-Blog Macotakara soll der Zulieferer Foxconn bereits mit der Produktion des nächsten iPhone begonnen haben. Die Meldung stamme von einer „zuverlässigen Quelle“, wie es im Blog hieß. Demnach wird es in der selben Produktionsstraße wie das aktuelle iPhone 5 hergestellt werden.

Dass die Produktion bereits begonnen hat, erkennen die japanischen Blogger unter anderem daran, dass der dortige Mobilfunkanbieter NTT Docomo die Bestellungen mehrerer Android Phones runtergeschraubt hat. Diese Kapazitäten werden für das iPhone freigemacht, hieß es. Viele Experten rechnen mit einem Release im Sommer, ob bereits im Juni oder doch erst im August können aber auch sie nicht beantworten.

Was die Hardware angeht, könnte das iPhone 5S mit einem A7-Chip aus dem Hause Apple angetrieben werden. Eine Verdoppelung der Prozessorleistung wie sie bereits beim Upgrade vom iPhone 4S zum iPhone 5 vorkam, wäre also gut möglich. Äußerlich sollen keine Änderungen vorgenommen werden, sodass Apple-Fans wohl kaum mit einem neuen Design, jedoch mit flotterer Hardware rechnen können.

Quelle: cnet.com