Yotaphones

Interessante Eindrücke vom MWC 2014 – jenseits des Riesenrummels

Der Mobile World Congress ist seit mehr als einer Woche zu Ende und es gab jede Menge Neuvorstellungen und Trends für 2014 zu sehen. Der MWC verändert sich langsam – von der reinen „Handy Messe“ hin zur „Unterhaltungselektronik Messe“ – werden auch Phablets, Tablets & Co vorgestellt. FLIP4NEW hat sich ein paar Highlights sowie individuelle Produkte angeschaut. Bei den Smartphones gab es auch jenseits der Global Player interessante Aufsteiger und Konzepte – wir haben sie verglichen:

vergleich

Der neueste Hype scheinen jedoch die Arm – bzw Fitnessbänder zu sein, welche Huawei, Sony, Samsung & Co ebenfalls im Gepäck hatten.

Hybridgeräte sind eine Mischung aus Tablet sowie einem klassischen Notebook und werden ebenfalls immer beliebter. Hier sind an vorderster Front Hersteller wie Sony, Lenovo, Samsung, Dell und Asus zu nennen. Erstaunlich ist, dass alle ein andersartiges Bedienkonzept haben, um dem Anspruch von Tablet und Notebook in einem Gehäuse am besten gerecht zu werden.

Tablets wie das Xperia Z2 von Sony sind schick, leicht und super schnell. Aber auch das MediaPad X1 7.0 von Huawei kann sich sehen lassen und bietet zusätzlich eine Telefon-Funktion.

Offen bleibt, wann die technischen Neuheiten nach Europa kommen – werden sie doch zunächst in den Heimatländern und/oder USA gelauncht.