IFA-2014_klein

IFA-Trends 2014: Teil 2 – Wearables / Gadgets

wearables

Die neuesten tragbaren Errungenschaften wie Fitnessarmbänder und Smartwatches werden ebenfalls nicht fehlen. Sony wird die mittlerweile 3. Generation ihrer cleveren Uhr mitbringen, welche wohl nicht mehr mit Android, sondern mit einem hauseigenen Betriebssystem arbeiten wird. Samsung bringt neben der Gear 3 auch die Gear Solo mit, bei der wir davon ausgehen, dass eine Kopplung an das Smartphone nicht mehr Voraussetzung sein wird, da diese auch über eine eigene SIM Karte verfügt.

Auch Asus scheint eine Smartwatch im Gepäck zu haben, die sich mit leicht geschwungenem Design auf Facebook zeigt. Auch taucht dort der Begriff „Asus Zenwatch“ auf.

asus smartwatch

Wer auf die IFA wohl nicht mehr warten konnte, ist das Südkoreanische Unternehmen LG. Im eigenen Land wurde die LG G Watch R nun vorgestellt. Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger G Watch ist die Neue nun rund statt eckig. Das Display ist mit 1,3 Zoll etwas kleiner, doch dafür löst es mit 320×320 Pixeln auf. Das kleinere Display und der stärkere Akku mit 410mAh dürfte für eine längere Laufzeit sorgen.

LG_G_Watch_R_960

Die virtuelle Realität wird nicht fehlen, so hat Samsung die Brille Gear VR im Gepäck. Oculus VR liefert die Software dazu, obwohl sie selbst mit der Oculus Rift eine VR Brille am Start haben.