Hochwertige Mobile Games – EA arbeitet an Frostbite Engine für Android und iOS

Das Thema Mobile Gaming erlebt seit dem Bekanntwerden von Google’s Plänen eine Android Gaming Plattform aufzubauen neuen Auftrieb. Nun hat sich Electronic Arts, ein verhasster aber gleichzeitig hochwertige AAA-Titel liefernder Publisher, zu Wort gemeldet und den Stand seiner Entwicklung bekanntgegeben.

Frostbite ist eine der bekanntesten Spielengines und kam in Spielen wie Bad Company, Battlefield 3 oder Need for Speed The Run zum Einsatz. Eine Portierung dieser Engine soll nun auf „allen großen mobilen Betriebssystemen“ werkeln. Speziell erwähnt wurden aber lediglich Android und iOS. Kein Wunder, würde sich die große Mühe doch nur lohnen, wenn man auch genug Spieler dadurch erreicht. Andere mobile Betriebssysteme, darunter Blackberry 10 oder Windows Phone 8, werden wohl erst später vom mobilen Frostbite profitieren.

Vergangenen Monat haben EA und das Entwicklerstudio DICE die Entwicklung der mobilen Plattform unter dem Namen Frostbite Go angekündigt. Daraufhin folgte eine Zusammenarbeit EA’s mit dem in Frankfurt ansässigen Entwicklerstudio Crytek. Bisher war die Unreal Engine vom Entwicklerstudio Epic Games die heiß begehrteste Plattform für mobile Spiele. Titel wie das iOS-Game Infinity Blade laufen unter der Unreal Engine und sind richtungsweisend für künftige Games unter Android, iOS und Co. Es zeichnet sich also ein direkter Konkurrenzkampf zwischen Unreal und Frostbite Engine ab.

Mit welchen Spielen die mobile Frostbite Engine aufwartet, ist bisher unklar. Electronic Arts arbeitet derzeit mit DICE an der Frostbite Engine 3, welches beim kommenden Battlefield 4 zum Einsatz kommen soll. Die kommenden Star Wars Titel sollen ebenfalls mit dieser Engine laufen und unter dem Dach von EA entwickelt werden. Es bleibt aber die Frage, wie die leistungshungrige Frostbite Engine auf mobilen Geräten laufen soll. Wird ein Quadcore vorausgesetzt oder nicht? Reicht 1 GB RAM oder müssen es doch 4 GB sein? Gerade erst wurde bekannt, dass gar die Wii U nicht mit Battlefield 4 und den neuen Star Wars Titeln versorgt wird, und das wegen Performanceschwächen.

Schnauze voll von alter Technik? Du willst die neuesten Games nicht verpassen? Besorg Dir ein neues Handy und her mit Deinem alten: FLIP4NEW kauft Deine gebrauchten Mobilgeräte zu Superpreisen an. Einfach ausprobieren und selbst überzeugen mit dem schnellen und einfachen Ankaufsservice!

Quelle: theverge.com