health_gadgets

Gesundheit & Fitness sind Dauerbrenner

Wie – wir werden älter und müssen uns gesund & fit halten? Gut, dass es zahlreiche Apps und Gadgets gibt, die uns dabei helfen sollen. FLIP4NEW hat sich ein paar der interessantesten Errungenschaften angeschaut und für euch zusammengestellt:

Gadgets:

Wello: Die Gesundheitshülle für das iPhone kann durch Fingerberührung den Kreislauf und den Gesundheitszustand des Nutzers messen. Vier Sensoren messen den Puls, die Atmung, die Körpertemperatur sowie die Sauerstoffsättigung des Blutes.

S-Circle von Samsung: Ein Activity Tracker – und um es einfach mal auf deutsch zu sagen – ein Fitness-Armband, welches sich auf E-Health–Funktionen wie Messung von Herzschlag, Puls und Schrittzähler konzentriert.

Gear Fit, ebenfalls von Samsung: Dieses Schmuckstück bietet neben den reinen Fitness-Features auch noch eine Uhr, eine Stoppuhr, eine Schlafüberwachung und einen Countdown. Der Funktionsumfang wird in Verbindung mit einem Smartphone erweitert, so dass man Informationen über neue Anrufe, SMS-Nachrichten, Status-Updates und E-Mails erhalten kann. Außerdem wird der Besitzer auf Wunsch über Termine informiert.

Withings Aura: Schlaflabor für zu Hause: Aura analysiert nicht nur Bewegungen, sondern auch die Umgebung. Am Folgetag stehen dann Geräusche, Temperatur und Lichteinflüsse im Bericht auf dem Smartphone. Außerdem fungiert das Gerät als Wecker mit Ton und Licht.

Flir One: Durch diese Aufsteck Hülle wird das iPhone zu einer Wärmebildkamera. Ist die App „Flir One MX“ gestartet, kann die Kamera u.a. Körpertemperaturen messen. Weitere Anwendungsgebiete für Wärmebilder liegen in der Wärmedämmung und deren Überprüfung, Outdoor Aktivitäten aber und vor allem auch in der Medizin: z.B. zur Erkennung lokaler Entzündungsherde.

iBGStar: das iBGStar ist ein Blutzuckermessgerät für das iPhone. Das kleine schwarze Gerät wird mit  dem iPhone verbunden und startet die Messung mithilfe einer eigenen App.

Apps:

Samsung Power Sleep
Die App hilft bei der Krebs- und Alzheimerforschung. Wird die App geöffnet, so startet das Smartphone, Proteinsequenzen zu entschlüsseln. Damit wird die Universität Wien unterstützt und das Smartphone dient einem guten Zweck.

Endomondo Sports Tracker
Herzfrequenz, Trainingsverläufe, Geschwindigkeiten, Kalorien, Distanzen, Streckenverlauf etc. Das alles kann diese App.

RunTastic Pro
Die App nimmt via GPS die zurückgelegte Strecke auf, ermittelt die Geschwindigkeit sowie den Kalorienverbrauch und verarbeitet die Daten von einem Pulsgurt. 

Instant Heart Rate & Kardiograph
Bei beiden Apps wird das Smartphone zum Herzfrequenz-Messegerät. Einfach die Fingerspitze auf die Kamera des Mobiltelefons legen. Nach ein paar Sekunden ist die Herzfrequenz auf dem Display zu sehen.

Der Frühling ist da – also ran an die Fitness!