htc2

Gerüchte und erste Fotos zum HTC One M9

 

htc2

Ohne Gerüchte macht alles nur halb so viel Spaß. Und HTC ist definitiv interessant genug, um über das neue HTC One M9 zu spekulieren. Kursierende Fotos im Netz, sowie die Einladung zu einem Presse-Event am 01. März 2015, spornen zu weiteren Vermutungen an.

Es geht bereits mit dem Namen los: statt in Folge zu benennen, soll das neue Smartphone wohl „Hima“ heißen. Ob es sich um einen Arbeitstitel handelt oder tatsächlich eine neue Namensgebung ist, bleibt abzuwarten.

Ein geleaktes Foto von „nowwhereelse.fr“ zeigt eine neue Kamera auf der Rückseite, welche mit 20 Megapixeln auflösen soll. Damit würde sich der taiwanesische Hersteller von seiner Ultra-Pixel-Technik verabschieden. Bezüglich des generellen Designs scheint HTC nichts ändern zu wollen – und unserer Meinung nach auch nichts zu müssen. Einzig bei der Größe des Smartphone erhoffen wir uns eine Änderung, ist doch das bisherige M8 mit 5 Zoll einiges länger, als die der Mitbewerber mit der gleichen Zoll Größe.

HTC-One-M9-2015-Proto2_628

Den Gerüchten zufolge, wird das Nachfolgemodell des M8 einen Achtkern-Snapdragon 810, drei Gigabyte Arbeitsspeicher, 2.840 mAh Akku sowie Android 5.0.1 Lollipop mit HTC Sense 7 Benutzeroberfläche an Bord haben.

Es heißt, dass HTC den aufmerksamkeitsstarken „Vor-Moment“ des Mobile World Congress (MWC) nutzen möchte, um den Einstieg ins Smartwatch Geschäft zu starten. Doch sicher ist dies keineswegs.