FLIP4NEWS: Was macht Samsung am 30. März?

Was es mit dem 30. März unter dem Samsung-Logo auf sich hat, lässt sich weiterhin nur spekulieren.

In London steht diese Anzeigetafel in einem Schaufenster des britischen Mobilfunkhändlers Phones 4u und lässt darauf hoffen, dass sie gemeinsam mit Samsung das Galaxy S3 vorstellen werden. Das könnte sich durchaus als realistisch erweisen, denn Phones 4u war bereits beim Galaxy Nexus der Exkluxivpartner der Koreaner.

Falls in wenigen Tagen doch kein Galaxy S3 vorgestellt wird, hat man immernoch den Lichtblick auf den 22. Mai, welcher ebenfalls als Releasedate des heiß erwarteten Smartphones gehandelt wird.

FLIP4NEW ist deine Nr.1 wenn du dein Smartphone verkaufst. Sicher dir noch heute den besten Preis und mach‘ Platz für die neueste Technik!