Samsung-Galaxy-S5

FLIP4NEWS – Samsung Galaxy S5: Verkaufsstart im März 2014?

Samsung Geschäftskunden

Immer wieder liest man, dass der Nachfolger des Topmodells Galaxy S4 bereits kommendes Frühjahr erscheinen soll. Auf der koreanischen Website ETNews heißt es, dass die Massenproduktion des Galaxy S5 bereits im Januar 2014 beginnen wird. Demzufolge wird ein Verkaufsstart im März anstatt erst im Mai erwartet.

Das Betriebssystem dürfte das Android KitKat sein, auch wenn Samsung immer mal wieder verlauten läßt, an einem anderen System wie Tizen (Linux basiert) mitzuwirken.

In dieser Ausstattung könnte sich das neue Smartphone zeigen: 16 Megapixel Kamera, 3GB RAM ,64 Bit Prozessor, 4400mAh-Akku und Metallgehäuse. Angeblich soll das 5 Zoll Display gebogen sein, doch das wird zunächst durch das Galaxy Round getestet.

Die Hauptkamera auf der Rückseite des Gerätes soll mit der neuen bildverbessernden Isocell-Technik, einem optischem Bildstabilisator und den genannten 16 Megapixeln daherkommen.

Bisherigen Spekulationen zufolge steckt in dem neuen Gerät ein enorm hoch auflösendes AMOLED-Display mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten bei einer Pixeldichte von 560 ppi. Das würde neue Smartphone-Maßstäbe setzen.

Die Vorstellung des neuen Samsung-Flaggschiffs soll laut Gerüchteküche spätestens zum Mobile World Congress 2014 im Februar stattfinden, so dass ein Verkaufsstart im März erfolgen könnte.

 

 

Quelle: telekom-presse.at