Razer-Project-Christine-2

FLIP4NEWS: Razer’s Project Christine – Die Rückkehr des Heimcomputers?

Razer Project Christine 2

Die auf der Consumer Electronics Show gezeigten Produkte wirken auch nach dem Ende der Messe. Eine der gezeigten Neuheiten könnte derweil dem Negativtrend der Heimcomputer entgegenwirken. Seit vielen Monaten schon sieht sich die PC-Industrie, angeführt von Dell oder Hewlett Packard, sinkenden Verkaufszahlen und einbrechenden Umsätzen ausgesetzt. Grund dafür sind die immer anspruchsvoller werdenden Smartphones, Tablets und Netbooks, die den Desktop-PC immer mehr in den Hintergrund rücken. Hersteller Razer präsentierte in Las Vegas seine neueste PC-Kreation, genannt Project Christine.

Hinter dem weiblichen Projektnamen verbirgt sich ein modularer PC, dessen Einzelteile sich nicht nur separat austauschen und modernisieren lassen, sondern welches auch ein ökologisches Konzept beinhaltet. Denn während früher der gesamte Computer wegen eines einzelnen kaputten Teiles ganz verschrottet oder in den Keller befördert wurde, kann der Razer Computer Stück für Stück modernisiert werden. Arbeitet einem der RAM-Speicher nach einer gewissen Zeit zu langsam, lässt sich dieser aufstocken ohne den Prozessor, die Grafikkarte oder die Festplatte gleich mit in die Tonne zu hauen.

Razer Project Christine

So viel zum ökologischen Konzept des modularen PC’s von Razer. Was das Design anbelangt, erinnert es zudem überhaupt nicht an die grauen und lauten Kästen, die man am liebsten unter einer Decke versteckt hielt. Nicht umsonst erhielt der Hingucker den CES-Award in der Kategorie „Best PC“. Gänzlich in schwarz gehalten, scheinen lediglich die Aufsteckplätze in einem neonfarbenen Grün.

Laut Razer wird der schicke PC erst in ein oder zwei Jahren serienmäßig produziert. Dementsprechend konnten keine Angaben zum Preis gemacht werden. Auch zum anfänglichen Angebot an Hardware konnten keine Aussagen getroffen werden. Mit Razer könnte es dem PC tatsächlich gelingen, wieder Eintritt in unsere vier Wände zu finden.

Quelle: razerzone.com/christine Bild: destructoid.com