FLIP4NEWS: Nokia mit neuen Smartphones auf der MWC – Für den kleinen Geldbeutel ist auch was dabei

Gerade sind alle großen Hersteller auf der MWC in Barcelona und präsentieren ihre neuesten Smartphones, Tablets und Co., darunter auch Nokia. Diese bringen neue Windows-Phones mit LTE und auch was für die kleinen Geldbeutel mit.

Lumia 900

Lumia 900

Nachdem Kanada im April mit dem LTE-fähigen Smartphone rechnen kann, können wir in Europa irgendwann im zweiten Quartal davon ausgehen es zu bekommen, aber dann nur mit HSPA+. Ersten Meldungen zufolge, soll es für rund 480 € zu kaufen sein. Neben Nokia Drive wird es auch Nokia Reading, ein Dienst für Audiobücher, eBooks und Magazine als kostenfreien Download geben. Zusätzlich zur Carl-Zeiss Kamera, wurde auch eine Frontkamera eingebaut.

Lumia 610

Lumia 610

Dieses Windows-Phone für Einsteiger verfügt neben 256 MB RAM und einer Autofokus-Kamera auch über Nokia Transport. Diese App hat für über 500 Städte in 46 Ländern die passenden Bus-, Bahn- und Zugverbindungen gespeichert und für die farbenfrohen Menschen wurden zusätzliche Farbvarianten herausgegeben zu einem sportlichen Preis von 189 €. Im zweiten Quartal darf man sich an diesem Smartphone erfreuen.

Asha Serie 202, 203 und 302

Nokia ASHA

Die Asha-Serie wurde von Nokia bereits im Herbst 2011 vorgestellt und nun wurde die Serie um drei weitere Modelle erweitert. Während das 202 für den Einsatz von zwei SIM-Karten entwickelt wurde, kommt das 2o3 mit einer SIM-Karte aus. Beide haben Zugang zu den Nokia Life Services sowie zu 40 Spielen. Das 302 wird das erste Smartphone von Nokia sein, das Microsoft Exchange unterstützt. Zwar hat es kein Touchscreen, verfügt aber über ein 1 GHz starken Prozessor und funkt mit 14.4 Mbps und das für 95 €. Die Modelle 202 und 203 haben beide einen 2,4 Zoll großen Display und werden für 60 € in den kommenden Wochen in den Handel kommen.

So viele Neuheiten und du weißt nicht wo du dein altes Smartphone loswerden kannst? Sicher dir jetzt noch den besten Preis bei FLIP4NEW!