FLIP4NEWS: Motorola und Intel machen gemeinsame Sache

Eine seit September 2011 angekündigte Partnerschaft von Google und Intel, bringt erste Ergebnisse ans Tageslicht. Dieses Jahr soll das erste, von Motorola entwickelte Smartphone mit dem Medfield-Chip von Intel, auf den Markt kommen. Zuvor war nur das K800 von Lenovo mit einem Intel-Chip betrieben worden. Das Motorola hat bis jetzt noch keinen Namen, aber laufen soll es mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und einer neuen Version von MotoBlur. Zu den weiteren Features des Smartphones zählen die nicht vorhandenen Buttons an der Vorderseite, sowie eine Kamera, die bis zu 15 Bilder pro Sekunde schießen soll. Mit wieviel Megapixel sie das macht, ist noch nicht bekanntgegeben worden. Doch es ist ja nicht weit bis zur MWC, auf der das Motorola Smartphone vorgestellt wird!

FLIP4NEW ist deine Nr.1, wenn du schnell und sicher dein altes Smartphone loswerden willst! Lass dir jetzt ein Hammerangebot machen!

 

Quelle: mobiflip.de (Text/Bild)