FLIP4NEWS: Mehr Handys in Deutschland

Laut einem Artikel der Heise-Mobil-Redaktion (Quelle: Heise Mobil), der sich auf Daten und Fakten des Meinungsforschungsinstituts Forsa beruft, gibt es immer mehr Handybesitzer in Deutschland. Forsa ermittelte im Auftrag des Branchenverbands Bitkom, dass rund 61 Millionen Menschen in Deutschland mindestens ein Handy besitzen, das sind 87 % der Bundesbürger. Die Zahl der Mobilfunkanschlüsse liegt bei 110 Millionen.

Insbesondere bei den älteren Mitbürgern habe die Nutzung von Handys zugenommen. In der Altersgruppe ab 65 Jahren habe es einen enormen Zuwachs von 11% gegeben (noch 61% im Jahr 2010 vs 72% im Jahr 2011).

Diesen Fakten entnimmt man Folgendes, dass nämlich immer mehr Bundesbürger mehr als nur ein Handy besitzen. Auch bei FLIP4NEW.de nehmen wir diese Tatsache wahr. Immer mehr Menschen verkaufen ihre alten bzw. gebrauchten Handys und Smartphones bei eBay oder Plattformen wie FLIP4NEW. Das liegt vor allem daran, dass die Elektronikhersteller wie Samsung, HTC oder Apple in immer kürzeren Abständen ihre neuen Modelle auf den Markt bringen. Was heute noch teuer und modern ist, kann morgen zum alten Eisen gehören. Und was macht man damit? Z.B. einfach und sicher verkaufen bei FLIP4NEW.