FLIP4NEWS: iPad 3 wird heute Abend offiziell vorgestellt

Nach langer Wartezeit ist es nun endlich soweit: das iPad 3 wird heute vorgestellt.

Dafür wurden unzählige Pressevertreter nach San Francisco in das Yerba Buena Center eingeladen, um die Enthüllung des neuesten Tablets aus der Elektronikschmiede Apple zu bestaunen. Die Erwartungen sind enorm, vor allem weil stückweise die technischen Details ans Tageslicht gekommen sind.

So erwartet man beim Apple iPad 3 (2048×1536) eine Auflösung, die um das vierfache höher liegt als beim iPad 2 (1024×768). Für das Retina-Display kommen demnach nur Samsung oder Sharp als Zulieferer in Frage. Eine verbesserte Leistung ist auch beim Prozessor zu erwarten, denn es soll entweder der A5x- oder der A6-Chip verbaut werden. Es ist nur unklar, ob ein Dualcore- oder ein Quadcore-Prozessor verbaut wird. Der RAM soll auch auf 1 GB aufgestockt werden. Die Kamera kommt vom iPhone 4S und die gewohnten 8 Megapixel mit HD-Qualität sind ebenfalls dabei. Und an der Front ist eine Facetime-HD-Kamera eingebaut. Wahrscheinlich wird das iPad 3, welches auch mit dem Namen iPad HD gehandelt wird, über die LTE-Funktechnik verfügen. Das Gehäuse könnte auch etwas größer als das vom Vorgänger, um den größeren Akku und den größeren Bildschirm unterzukriegen.

Das Event ist leider nicht im Livestream zu sehen, aber diverse Liveticker berichten topaktuell über die Ereignisse aus San Francisco.

Bald ist es soweit! Das iPad 3 kommt auf den Markt und die Preise für das iPad 1 & 2 sinken und sinken. Bevor dein gebrauchtes iPad zu stark an Wert verliert, solltest du es lieber zu barem Geld umwandeln. Dafür gibt’s FLIP4NEW, die dir noch 10 € zusätzlich draufschlagen!