fira-BCN-2

FLIP4NEWS: Der MWC im Zeichen der Datensicherheit

Mobile World Congress

Gerade ist die wichtigste Messe der Unterhaltungselektronik in Las Vegas zu Ende, rückt eine weitere wegweisende Messe in den Vordergrund: der Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona.

Für die Smartphone-Branche ist diese Messe unlängst wichtiger und somit reihen sich Gerüchte über neue Smartphone Launches aneinander.

Eine interessante Neuvorstellung wird das Gadget der Firma Blackphone sein. Diese hat ein Handy im Portfolio, welches Datensicherheit ganz groß schreibt. Das Betriebssystem wird das Adroid basierte PrivatOS sein. Das bedeutet, dass Telefonie, Datenübertragung, Internet und Videochats sicher sein sollen. Hinter der Joint Venture Firma steckt u.a. Phil Zimmermann, Entwickler der Verschlüsselungssoftware PGP.

Phablets sind ein weiteres großes Thema des Kongresses. Unter anderem wird Samsung sein Galaxy Note 3 Lite vorstellen, Sony das Xperia Z2 und Huawei sein Acsend P7.

Schauen wir somit gespannt zum Mobile World Congress, welcher vom 24.-27. Februar 2014 in Barcelona stattfindet.