FLIP4NEWS: Canon’s neue Digitalkameras

Canon PowerShot ELPH 530 HS:

Die auf der CP+2012 (Foto- und Videomesse) in Japan vorgestellte Kamera von Canon, zeigt uns eine weitere Entwicklungsrichtung wenn es um digitale Fotographie geht. Die neueste unter ihnen ist die ELPH 530 HS, die mit einem 3,2 Zoll großen Display und 10 Megapixel scharfe Fotos und Videos aufnimmt. Doch das Besondere an diesem Gerät sind die WiFi-Funktionen. So können Aufnahmen durch die vorinstallierten Facebook und Twitter Apps sofort hochgeladen werden. Eine Verbindung zu Smartphones und Tablets ermöglichen einen direkten Austausch von aufgenommenen Bildern und Videos. Diese PowerShot-Variante wird um den April auf den Markt kommen für einen Preis von rund 349 $.

Canon PowerShot D20:

Die erste von Canon entwickelte Unterwasser-Kamera bekommt nun endlich einen Nachfolger. Im Gegensatz zur D10, die so gut wie keine Landratte zu Gesicht bekam, eignet sich die D20 hingegen auch für den alltäglichen Gebrauch. Die PowerShot D20 verfügt über einen 12,1 Megapixel hochsensiblen CMOS Sensor, eine 5 x 28mm optische Linse mit einem 3 Zoll großen LCD-Display. Für alle diejenigen, die mit der Kamera unter Wasser abtauchen wollen, können das bis zu einer Tiefe von 10 Metern machen. Und eine Sturztiefe von bis 1,5 Metern (an der Oberfläche natürlich) hält sie auch aus. Wir können im Mai mit der PowerShot D20 rechnen zu einem Preis von 349 $.

 

Quelle: engadget.com (Text/Bild)