Extreme der Mobilfunkindustrie: Zwei Topseller und der große Rest

Best Smartphones 2012

Bei lauter Zahlen rund um Verkäufe, Umsätze und Gewinne blickt man kaum mehr durch bei all den Herstellern aus allen Teilen der Welt. Wer die erfolgreichsten und erfolglosesten Hersteller derzeit sind, kann man ohne lange zu überlegen nennen: Auf der Siegerseite haben wir Apple und Samsung, die Verlierer hingegen sind Blackberry und Nokia.

Man könnte behaupten, dass die Reichen reicher werden und die Armen ärmer. Das geht jedenfalls aus folgender Grafik hervor, die zusammengenommen die Gewinne der vergangenen drei Jahre (Q1 2010 – Q1 2013) der acht größten Hersteller listet. Ganz oben stehen Apple und Samsung, nach riesigem Abstand folgen Nokia, HTC und Co.

Hersteller Gewinne

Die Grafik stammt von Benedict Evans von Enders Analysis und stellt übersichtlich die Gewinne seit dem ersten Quartal 2010 an. Während bei Apple und Samsung ab Ende 2010/Anfang 2011 die Gewinne steil nach oben kletterten, rutschten die Gewinne von Nokia, RIM (Blackberry) und Motorola abwärts. Woher stammt diese Polarisierung, die uns lediglich zu diesen beiden Topmarken führt? Stellen die anderen etwa mittelmäßige Smartphones her oder ist das Design bei Apple und Samsung einfach unschlagbar? Eine Frage, die wir auch nicht beantworten können, aber wenn Ihr eine Idee habt, lasst es uns in den Kommentaren wissen! In der Umfrage könnt Ihr Euren liebsten Hersteller zudem ganz nach oben katapultieren.

[polldaddy poll=7084205]

Quelle: bgr.com