Grafik_Blog_400x400-2

update: Die Upgrade Aktion übertrifft alle Erwartungen

Update: Die 24 Stunden Auszahlung tritt am 14. Oktober 2014 ab 14:00 Uhr außer Kraft.

Nicht nur die Verkaufszahlen der neuen iPhones brechen alle Rekorde. Auch die Ankaufszahlen im Bereich ReCommerce ziehen gleich. Der führende Ankaufsdienst hat das Verkaufsverhalten seiner Kunden auf www.flip4new.de analysiert. Dabei wurde der Zeitraum von 14 Tagen vor und nach Release als Grundlage genommen.

Das Ergebnis ist eindeutig. FLIP4NEW’s Marketingleiter Kambiz Djafari bestätigt, dass die ursprünglichen Erwartungen völlig übertroffen wurden mit mehr als viermal so vielen iPhone Ankäufen als üblich. “In den drei Monaten nach einem Release kaufen wir so viele iPhones an wie im ganzen restlichen Jahr”, so Djafari im Interview mit der Welt.

Nutzer des iPhone 4S sowie iPhone 5 greifen am stärksten zu den neuen Geräten. Nach den ersten 20 Ländern kommen nun weitere 22 Länder in den Genuss des dünnsten Smartphones der Apple Historie.

Ein Upgrade lohnt sich. Doch wohin mit dem gebrauchten iPhone? Hier kommt die Kampagne des Re-Commerce Unternehmens FLIP4NEW ins Spiel. Ab einem iPhone der vierten Generation und einem Verkaufskorbwert von 100 Euro, schenkt der Ankaufdienst noch 30 Euro dazu.

Wer sein aktuelles Lieblingsstück aber nicht online verkaufen möchte, dem bietet sich die Möglichkeit, bei Partnern wie congstar, cyberport, Gravis und aetka sein Gerät in Zahlung zu geben. In den Geschäften vor Ort kann eines der Aktionsmodelle verkauft und der Bonus on top gesichert werden.

Das Re-Commerce Konzept des Startup Unternehmens bietet folgende Vorteile:

  • Kostenfreier Versand
  • 14 tägige Preisgarantie, so dass heute verkauft und bis zu 14 Tage später eingesandt werden kann

Einfach den Wert des „Alten“ prüfen und die Bonus Aktion nutzen.

Siehe Aktionsseite für mehr Informationen: http://www.flip4new.de/pages/311-iphone-upgrade-aktion