WWDC-2014-Grid-61-1024x576

Der WWDC 2014 – was erwartet uns?

Vom 02.-06. Juni 2014 findet die alljährliche World Wide Developer Conference in San Francisco statt. Bei der von Apple organisierten Entwicklerkonferenz steht die Software im Vordergrund. So könnte es sein, dass der Hightech-Riese die neue Version iOS 8 vorstellen wird. Aber nicht nur Lösungen für die mobilen Endgeräte, sondern auch die Aktualisierung OS X für den Mac scheint das Unternehmen im Juni zu präsentieren.

Darüber hinaus hat Apple so einiges an Hardware „in der Tasche“, was in einer Key Note vorgestellt oder anvisiert werden könnte. Gerüchte gibt es um das 12 Zoll große Retina MacBook, den Mac Mini oder der langersehnten iWatch. Ebenso soll es ein update des Apple TV geben.

5.000 Entwickler werden die Reise nach Moscone antreten, sind sie zuvor unter allen Anmeldungen ausgelost worden. Ungefähr 1.000 Mitarbeiter von Apple werden sich um alle Fragen, Vorstellungen und Wünsche der Teilnehmer kümmern.

Für knapp 1.600 USD pro Ticket darf man auch etwas erwarten.