Der mobile All-in-One-PC von HP: Das Slate 17

Seit HP in 2013 von seinem Betriebssystem WebOS auf Android für seine Tablets umgestiegen ist, läuft es gut für den Technologiekonzern. Im November 2014 kommt das Slate 17 auf den Markt. Etwas macht ihn besonders: er ist ein Hybride.

Das Riesen-Tablet soll eine Lücke im Nutzerverhalten schließen. Somit soll es multifunktional eingesetzt werden: als portabler Fernseher, als Spielezentrale für mehrere Personen sowie zum generellen Teilen digitaler Inhalte.

Mit seinen knapp 2,5 Kilogramm wiegt der Slate für ein Tablet viel, doch ist dieses eher für zu Hause gedacht, denn zur Mitnahme. Das 16 Millimeter dicke Gerät arbeitet geräuschlos, so dass auch bei hoher Belastung kein Lärm entsteht.

Tablet HP Slate verkaufen bei FLIP4NEW Elektronik Ankauf

Das 17,3 Zoll große Full-HD-Display besitzt ein 10-Finger-Multitouch System, so dass schnell an dem Gerät gearbeitet werden kann. Dem Quad-Core-Prozessor von Intel (BayTrail-M) steht ein 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der interne Speicher kommt auf 32 GB. Als Betriebssystem fungiert das Android 4.4.2 KitKat.

Der mobile All-in-One besitzt einen HDMi Eingang, SD-Kartenleser, USB 2.0, Bluetooth sowie WLAN. Für den guten Sound sind 2 Stereolautsprecher mit der Beats-Audio-Technik integriert. Eine Front – und Rückkamera mit jeweils einem Megapixel sind ebenfalls vorhanden. Beschleunigungssensor und Gyroskop sind ebenfalls standardmäßig verbaut.

Die Größe des Akkus wurde bisher nicht angegeben, doch die Laufzeit wird mit 5,5 Stunden bei Full-HD-Videowiedergabe angegeben. Durch den flexiblen Standfuß kann der Slate 17 in zwei verschiedenen Winkeln sowie flach auf den Tisch gelegt werden.

Im November 2014 kommt der Hybride für 499 Euro auf den Markt.

HP Slate 17 verkaufen bei FLIP4NEW Tablet Ankauf