Sicherheit mit Smartphone Datenschutz

Datenschutz – Was tut FLIP4NEW für meine Datensicherheit?

Was verstehen Sie eigentlich unter dem Begriff Datenschutz? Falls Sie mit einer Antwort zögern, dann liegt es möglicherweise daran, dass Datenschutz verschieden interpretiert wird. Da geht es zum einen darum, wie Websites ihre Cookies handhaben oder welche Daten Soziale Netzwerke speichern und weitergeben (dürfen). Auch wir bei FLIP4NEW haben viel Arbeit in die Einhaltung und Verbesserung des Datenschutzes unserer Kunden investiert. Was passiert beispielsweise mit den Daten auf Ihrem gebrauchten Handy, das Sie an uns verkaufen?

Wer im Internet unterwegs ist, erzeugt an unterschiedlichen Stellen zahlreiche Daten. Ob man sich nun in einem Forum anmeldet und mitdiskutiert oder aber regelmäßig im Internet shoppt. Daten sind zum einen notwendig, um die Bestellung einem Käufer zuzuordnen. Man braucht sie aber ebenso, um Werbung zu schalten. Hat man sich beispielsweise im Netz Schuhe bestellt, landet kurz darauf Werbung für Schuhe im Postfach. Selbstverständlich besteht unterschiedliches Interesse an den Daten. Unternehmen und Werbefirmen benötigen sie, um ihre Produkte noch gezielter an die relevante Zielgruppe zu bringen. Auf der anderen Seite möchten Konsumenten verständlicherweise so wenig wie möglich über sich preisgeben. In diesem Spannungsfeld war ein Gesetz, das für Klarheit und gleiche Bedingungen bei der Datenverarbeitung sorgt, lange überfällig. Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind europäische Bürger und Unternehmen nun in der Lage die Einhaltung des Datenschutzes an vorgegebenen Richtlinien zu messen.

Warum ist Datenschutz für FLIP4NEW wichtig?

Was hat Datenschutz mit FLIP4NEW zu tun? Als Internetunternehmen handhaben wir natürlich eine Vielzahl sogenannter personenbezogener Daten. Wenn Sie ein Handy an uns verkaufen, fallen Daten an. Ebenso, wenn Sie unserem Kundendienst eine E-Mail schreiben oder einen unserer Blogartikel kommentieren. Und natürlich können auch auf gebrauchten Handys Daten liegen, die so sensibel sind wie gespeicherte Passwörter oder Urlaubsbilder. Die sollten natürlich in keine fremden Hände geraten! Und so machen sich viele Verkäufer von Handys und Notebooks zu Recht Gedanken um ihre Datensicherheit. Käufer wiederum wollen beim Kauf eines Gebrauchten keine alten Daten vorfinden. Diese Sorgen haben wir uns zu Herzen genommen und garantieren Ihnen, dass alle Daten unwiederbringlich von Ihrem gebrauchten Gerät entfernt werden. Wie wir das machen?

Mobile Lösch-Stationen – Hier bleibt nichts mehr übrig

Blancco Lösch-Station

Nicht jeder Verkäufer eines gebrauchten Handys hat die Zeit oder die Muße alle Daten unwiderruflich zu löschen. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist da eine erste gute, aber eben nicht ganzheitliche Lösung. Und für den gelegentlichen Verkauf seiner gebrauchten Geräte will sich niemand eine professionelle und daher teure Software anschaffen. Vielmehr sollte es in der Verantwortung des Ankaufsdiensts liegen die Daten sorgfältig zu löschen. Diese Verantwortung übernehmen wir gerne bei FLIP4NEW!

Was passiert, wenn Ihr gebrauchtes Handy bei uns ankommt? Nach dem Auspacken wird Ihr altes Handy an unseren Lösch-Stationen angeschlossen. Dort läuft die Datenlösch-Software des Weltmarktführers Blancco, die alle Speicher des Handys bereinigt. Sprich, der interne Speicher wird ebenso von Daten befreit wie der externer Speicher, etwa von microSD-Karten. Ob es nun Browserverläufe, gespeicherte Passwörter, App-Einstellungen oder Urlaubsbilder sind – alle Daten sind unwiederbringlich weg. Daraufhin wird die neueste Software aufs Handy aufgespielt, ob es nun das Android Betriebssystem oder iOS ist. Der spätere Käufer erhält somit ein von alten Daten befreites Gerät, das auf dem neuesten Stand ist. Damit kann dieser gleich nach dem Kauf sein Handy einrichten und bekommt mit der aktuellsten Software auch das höchste Maß an mobiler Sicherheit.

Alte Technik mit gutem Gewissen verkaufen

Gleich nach der Datenlöschung wird das Handy auf den technischen und optischen Zustand hin geprüft und die Auszahlung auch schon freigegeben. Mit uns können Sie als Verkäufer gebrauchter Elektronik darauf vertrauen, dass wir sorgfältig mit Ihren Daten umgehen. Ob beim Besuch unserer Website oder beim Verkauf an uns – mit FLIP4NEW ist Ihre Datensicherheit in guten Händen!

Bild: shopcatalog.com