yota-69d480056fb8eee6

Das Yota Phone 2 – der Hybrid unter den Smartphones

yotaphone_photo_51

Endlich mal ein Handy, welches zuerst in Europa und Russland erscheint, um dann erst in den USA lanciert zu werden. Das russische Unternehmen Scartel stellt sein Nachfolgemodell YotaPhone 2 am 03. Dezember 2014 in London vor.

Sowohl innerlich als auch äußerlich kommt das smarte Phone mit Neuerungen hervor. Das Farbdisplay auf der Vorderseite wird mit 5 Zoll ein gutes Stück größer. Auch das auf der Rückseite befindliche 4,7 Zoll E-Paper-Display hat sich vergrößert und besitzt nun zusätzlich eine Hintergrundbeleuchtung. Das macht es spannend für E-Book-Liebhaber.

Neu für das YotaPhone 2 ist der verbaute Quad-Core-Prozessor von Qualcomm sowie der Smart Power Modus, der den Akku noch weiter schont. Dieser ist mit 2.550 mAh aber dennoch gut ausgestattet. NFC und neue Apps sind ebenfalls an Bord.

Das aktuelle Vorgängermodell verfügt über einen 2 GByte großen Arbeitsspeicher, WLAN, 32 GByte Speicher sowie Bluetooth 4.0 und LTE. Spannend bleibt, mit welcher Android Version das Smartphone auf den Markt kommen wird. Laut Hersteller soll es die „neueste Android Version„ erhalten.

Bei Einführung des ersten YotaPhones war dieses für rund 499 Euro erhältlich. Bleibt abzuwarten, für welchen Preis der Nachfolger zu erwerben ist.