Huawei-Honor-Holly-Main-2

Das Honor Holly und die ungewöhnliche Preisstrategie

Huawei-Honor-Holly-Main-2

Es ist das dritte Smartphone der Tochtermarke Honor des chinesischen Herstellers. Huawei hat eine ungewöhnliche Preisstrategie mit diesem smarten Phone ins Leben gerufen.

Gestartet bei 139,99 Euro, lässt Huawei die Fans den Preis mitbestimmen und hat dazu aufgerufen, sich zu registrieren, um den Startpreis zu senken. Dabei soll die Registrierung nicht mal zum Kauf verpflichten. Bereits zehn Tage nach der Präsentation des Handys wurde die erste Schallgrenze von 10.000 Eintragungen (Stand 16.02.2015) bereits erreicht und der Preis für „Holly“ auf 129,99 Euro herabgesetzt.

Die Spezifikationen des chinesischen Smartphones können sich durchaus sehen lassen. Für diesen Preis und Klasse schon als sehr gut zu bezeichnen:

  • 5 Zoll IPS-HD Display
  • 1 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 16 Gigabyte interner Speicher, erweiterbar um 32 Gigabyte
  • Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor
  • 8 Megapixel Kamera
  • Nutzung von zwei SIM-Karten parallel
  • Akku mit 2.000 mAh
  • Bluetooth 4.0, WLAN, WiFi Direct und DLNA
  • Betriebssystem: Android 4.4.2 KitKat

Die Registrierungsphase endet am 23. Februar 2015. Der Verkaufsstart schließt sich dieser Phase direkt an. Die Erreichung des nächsten Preissprungs auf 119,99 Euro ist nicht weit entfernt. Selbst die Preisgrenze von 109,99 erscheint möglich. Nach einem begrenzten Promotion-Zeitraum, wird der Preis jedoch wieder steigen.