mi-pad

Chinesische Liebeserklärung an Apple – das neue Mi Pad

mi pad 2

Die Chinesen erobern immer weiter den Markt der Unterhaltungselektronik. Jetzt hat der chinesische Hersteller Xiaomi auf einer Pressekonferenz in Peking seine neueste Errungenschaft vorgestellt: das Mi Pad.

Dieses ist auch gut ausgestattet mit :

  • 7,9 Zoll Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536
  • 2 GB RAM
  • WLANac
  • Nivida Tegra-K1-CPU mit 2,2 GHz
  • Android 4.4.2.
  • 360 Gramm
  • 6.700 mAh Akku
  • 16 bzw 64 GB Speicher, erweiterbar auf 128 GB

Die Form und das Design des neuen Tablets lassen ein Faible für Apple anmuten – doch im Gegensatz zum iUnternehmen bietet Xiaomi sein Gerät mit bunten Farben zu einem Schnäppchenpreis an. Umgerechnet soll die 16GB Ausgabe 176 Euro kosten. Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass noch Steuern, Fracht und Zoll darauf kommen werden.

Wann das Android-Tablet in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt – im Juni soll ein Beta-Programm starten, so dass es dann weitere Informationen darüber geben wird.

Noch kurz vermerkt: Xiaomi verkaufte im Jahr 2013 18,7 Millionen Smartphones, für das Jahr 2014 sind 60 Millionen Einheiten geplant.