FLIP4NEWS: Viel Erfolg bei Amazon und etwas Neues bei Apple und Android!

Großer Erfolg für das Amazon Kindle Fire!

Der Online-Händler Amazon hat vier Jahr nach dem Start seiner Kindle-Reihe zum ersten Mal Verkaufszahlen genannt. In den USA seien nun drei Wochen in Folge jede Woche 1 Millionen Geräte verkauft worden. In die Zahlen sind sämtliche Geräte der Produktfamilie mit einbezogen, also die verschiedenen E-Book-Reader und das Tablet Kindle Fire. Den größten Erfolg im Weihnachtsgeschäft feiert Amazons Tablet das Kindle Fire. Es war das am meisten verkaufte Produkt bei Amazon.com überhaupt! Das 200-Dollar-Tablet hat in den letzten Wochen kontinuierlich an Umsatz zugelegt. Für Marktforscher ist das Kindle Fire der größte iPad 2 Konkurrent. Doch noch soll Amazon bei jedem Verkauf draufzahlen, Geld möchte das Unternehmen mit dem Verkauf von Inhalten, wie Musik, Videos, E-Books, über die vorinstallierten Content Stores verdienen.

weiterlesen

FLIP4NEWS: Samsung und Apple – Das Rennen der Giganten

 

Beide Unternehmen arbeiten nach Informationen von Insidern an neuen Tablets. Aber man muss wohl keine Insider sein, um zu wissen, dass beide Unternehmen im nächsten Jahr nachlegen werden und müssen. Das nächste Galaxy Tab soll ein 11,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel bieten.Trotz des größeren Displays soll das Samsung Galaxy Tab 11.6 kaum größer sein als ihr aktuelles Tablet Galaxy Tab 10.1, da das 11,6 Zoll-Display einen dünneren Rand haben wird. Der Tablet-PC soll außerdem mit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich laufen und auch die Datensynchronisation mit dem Samsung Galaxy Nexus über Android Beam unterstützen. Per Funk soll sich das Samsung Galaxy Tab 11.6 auch mit HD-Fernsehern und -Monitoren verbinden lassen, Nutzer könnten dann auf einem großen Display beispielsweise Spiele spielen. Dieser Funkverbindungsmodus soll Apples Airplay Konkurrenz machen. Sollten die Gerüchte der Wahrheit entsprechen, könnte Samsung mit dem Tab 11.6 sogar Apples iPad 3 ausstechen. Dieses soll ersten Berichten zufolge nur eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel bieten. Also, liegt beiden Unternehmen viel daran Erster zu sein. Über das Erscheinungsdatum des iPad 3 wird viel spekuliert. Nachdem mal gesagt wurde, dass es nicht vor Ende 2012 erscheinen wird, wollen Insider nun wissen, dass es auch im Februar auf den Markt kommen könnte. Auch Samsung könnte sein Galaxy Tab 11.6 im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona enthüllen. Dieses Rennen muss dann wahrscheinlich per Zielfoto entschieden werden. Wir freuen uns drauf!

weiterlesen