MacBook-Pro-15-Zoll-Retina-Display-Mai-2015

Apple frischt auf – Neue MacBook Pro und iMac Modelle im Store

MacBook Pro 15 Zoll Retina Display - Mai 2015

Apple hat still und heimlich das iMac und MacBook Pro Line-up um einige neue Modelle erweitert. Dass Cupertino kein großes Aufheben um die neuen Notebooks und PC’s gemacht hat, liegt an den eher geringfügigen Änderungen an der Hardware. Derweil wurde der Preis des iMac mit 27 Zoll Display etwas nach unten geschraubt. Hier erfahrt Ihr von den Änderungen im Detail.

Mit dem brandneuen 12 Zoll MacBook vom März hat Apple neben einem schicken Notebook auch neue Technologien eingeführt. Neben der obligatorischen Verschlankung des Gehäuses hat vor allem das Force Touch Trackpad für große Augen gesorgt. Dadurch erkennt die Bedienfläche, ob leicht oder fest gedrückt wird, woraufhin unterschiedliche Aktionen möglich sind. Und genau diese Technologie gedenkt Apple in allen künftigen MacBooks einzubauen.

So geschehen beim neuen MacBook Pro mit 15 Zoll Retina Display, das es seit gestern auf der Apple Homepage zu kaufen gibt. Es besitzt den ultra hochauflösenden Retina Bildschirm mit satten 2.880 x 1.800 Pixel sowie ein aufgemotztes Innenleben. Dazu gehören ein im Vergleich zum Vorgänger 2,5 mal schnellerer Flash Speicher und eine erhöhte Akkulaufzeit. Es können also bis zu 9 Stunden im Internet gesurft oder Video geschaut werden. Und damit Videos noch besser zur Geltung kommen beziehungsweise nicht ins Ruckeln geraten, wurde die Grafikkarte verbessert. Anstelle von Nvidia, darf die AMD Radeon R9 für die Grafikpracht sorgen. Preispunkt: 2.249 Euro für das „kleinere“ Modell und 2.799 für die stärkste Ausführung.

iMac 27 Zoll Retina - Mai 2015

Derweil wurde die iMac Familie um ein günstigeres Modell erweitert. Das 27 Zoll große Modell mit 5K Retina Display (5.120 x 2.880 Pixel) verfügt über einen 3,3 GHz starken Intel Core i5 Prozessor als auch über eine AMD Radeon R9 M290 Grafikkarte. Und mit 1 Terrabyte Festplattenspeicher dürfte man alle Dokumente, Musik und Videos unterbringen können. Preispunkt: 2.299 Euro für die kleinste Variante.

Bild: apple.com