Das war das gestrige Apple-Event: iPhone SE, Mac Studio, iPad Air und neue Farben beim iPhone 13

Nach monatelangem Warten war es gestern endlich soweit und Apple präsentierte auf der Keynote in Kalifornien einige neue Modelle, aber auch Verbesserungen von aktuellen Geräten. Im Mittelpunkt standen dabei das futuristische Studio Display und der Mac Studio mit den herausragenden, selbst produzierten Prozessoren. Doch auch das iPhone SE, optisch unverändert, wurde mit einer verblüffend starken Hardware und einer verbesserten Kamera vorgestellt. Das leichte iPad Air kommt nun ebenfalls mit einem Apple Chip an Bord und die High End iPhones sind nun in weiteren Farben erhältlich. Wir schauen uns die Highlights genauer an und verraten euch, ob sich die jeweiligen Produkte wirklich lohnen.

Weiterlesen